...Sie das gewohnte Umfeld oder Ihr Zuhause aufgrund einer Notsituation plötzlich verlassen müssen?

Wie können Sie in solch eine Situation kommen?

  • Nachrichten über Unfälle und Katastrophen gehören zum täglichen Leben. Jeder kann von Großbränden, Hochwasser, Chemieunfällen, Stromausfall oder anderen plötzlich auftretenden Gefahren (Naturkatastrophen) betroffen sein. 
  • Oder durch politisch- un wirtschaftliche Veränderungen unsere Regierung. Man muss derzeit nur zu unseren Nachbarn nach Grichenland, Frankreich und Großbritannien schauen. Wir sehen, dass die Streiks wegen geplanter Rentengesetze oder wirtschaftlicher Einschnitte landesweite Proteste und eine enorme Gewalteskalation mit Versorgungsengpässen (Benzin- und Lebensmittelknappheit) hervorgebracht haben. Sollte sich die Situation weiter zuspitzen und noch eine Zeitlang anhalten, so wird sich die Sicherheits- und Versorgungslage in vielen Ländern durch den Zusammenbruch von Logistikketten schlagartig verschlechtern. 

Ein wütender, aufgefrachter und hungriger Mob macht dann vor nichts halt. Sie könnten gezwungen sein, das vertraute Zuhause binnen kurzer Zeit zu verlassen, weil das Leben dort zu gefährlich wird.

  • Die Krise ist noch lange nicht vorbei. Die Horrorvorstellung eines Staatsbankrottes wird täglich realer und damit auch möglicherweise eines Währungscrashes, gleichauf mit einem Zusammenbruch der Infrastruktur und damit zu einem Engpass der Versorgung. Doch wer so optimistisch ist und daran glaubt, dass die Wirtschaft und die Staaten (Banken) sich wieder erholen und die immensen Schuldenberge "garantiert" abgebaut werden, der sollte auch aus anderen Gründen Vorsorge treffen und einmal über folgende Szenarien nachdenken.
  • Derzeit wird auch vor gewaltigen Sonneneruptionen aus dem All gewarnt. Unsere Sonne war zu lange zu ruhig. Nun werden bald extreme Sonnenaktivitäten erwartet, deren Vorboten die Wissenschaftler schon einige Monate im Stress halten. Wir wissen, dass diese Magnetstürme die Stromversorgung grosser Gebiete, auch ganzer Kontinente zusammenbrechen lassen kann. Dann geht gar nichts mehr. Kein Fernseher, kein Radio, kein Licht, kein Küchenherd, keine Wasserpumpe und niemand weiss, wann der Schaden behoben sein wird. Das passiert nicht immer nur den anderen !

Seriöse Wissenschaftler schätzen einen grossflächigen Stromausfall innerhalb der nächten Zeit durch Sonnenstürme oder eine Polverschiebung als sehr wahrscheinlich ein.

NASA-Studie über soziale und ökonomische Auswirkungen einer Super-Sonneneruption.
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/01/sonnensturm-2012-nasa-studie-ber.html

  • Mein lieber Freund, wenn Sie dann in Norddeutschland oder in den Alpen das Nordlicht sehen können, kann es schon zu spät sein! Stellen Sie sich vor, Sie fühlen sich in Ihrer unmittelbaren Gegend nicht mehr sicher, weil die Gewalt unberechenbar zunimmt, Straßenschlachten (Frankreich, Griechenland, Irland etc etc.) stattfinden und die öffentliche Ordnung wackelt. Geschäfte öffnen wegen mangelndem Nachschub oder der Zerstörungswut der randalierenden Protestierer nicht mehr. So könnten Sie sich gezwungen sehen, mit Ihren Lieben schnell das Weite zu suchen und außerhalb dieser Gefahrenzonen Unterschlupf bei Bekannten zu finden oder in ein Übergangs-oder Notlager zu wechseln.

Wie würde es Ihnen in solch einer Situation gehen? Sind Sie vorbereitet?

Das ist der Grund, warum das Bundesamt für Zivilschutz einen Notfallrucksack als auch einen Lebensmittelvorrat im Rahmen der individuellen Vorsorge nachdrücklich empfiehlt. In normalen Zeiten ist das kein großes Problem, da wir in einem gut organisierten Land mit zahlreichen Rettungsorganisationen und vielen hilfsbereiten Menschen leben. Aber was passiert im Krisenfall, wenn es denen selbst nicht gut geht und unsere wackelige Logistik zusammenbricht?

Meine Aufgabe besteht darin, Ihnen bei der Beratung und dem Aufbau individueller Vorsorgemaßnahmen behilflich zu sein. Sie werden schnell feststellen, dass manches bekannt oder schon vorhanden ist. Oft sind nur wenig Aufwand oder Zeit erforderlich, um für sich und seine Familie eine solide Grundlage für mögliche Notfälle zu schaffen. Ich stelle ein, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Notfallsystem zusammen, welches Ihnen hilft Krisen entpannter zu betrachten.

Bitte lesen Sier weiter: Equipment oder unter Aktuelles !